Sprungziele
Seiteninhalt

Erfahrungsaustausch

Die Arbeit der Selbsthilfegruppen lebt vom Austausch der Gruppenmitglieder untereinander. Aber auch auf der Ebene der Selbsthilfegruppen untereinander spielt der Erfahrungsaustausch eine große Rolle.

Im Sinne eines Lern- Netzwerks geben die Gruppen ihre Erfahrungen untereinander weiter, kooperieren bei der Durchführung gemeinsamer Projekte und können so übergreifend relevante Belange besser durchsetzen.

Die Selbsthilfekontaktstelle fördert diesen Erfahrungsaustausch, durch die Organisation regelmäßiger Gesamttreffen und Stammtische.

Gesamttreffen

Das Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen findet jährlich im Sommer statt. Es werden Themen bearbeitet, die für alle Gruppen relevant sind. Bei Bedarf werden hierfür auch Referenten eingeladen. So werden hier Projekte wie z.B. gemeinsame Infostände oder die Durchführung eines Selbsthilfetags beschlossen, Erfahrungen mit der finanziellen Förderung ausgetauscht und der Fortbildungsbedarf der Gruppen erhoben.

Der Termin des Gesamttreffens 2017:

5. Juli 2017 um 19:00 Uhr im Stadtteil- und Familienzentrum Offenburg-Oststadt, Grimmelshausenstraße 30, 77654 Offenburg

Selbsthilfe-Stammtische

Selbsthilfe-Stammtische runden dieses Angebot ab. Diese Treffen sind normalerweise ohne inhaltliche Vorgabe und ermöglichen es, ungezwungen Fragen aus dem Gruppenalltag zu diskutieren.

Die Termine der Stammtische in 2017:

  • 25. April 2017 um 19:00 Uhr im Treffpunkt Stadtmühle Lahr
  • 11. Mai 2017 um 19:00 Uhr im kath. Pfarrzentrum Haslach
  • 17. Oktober 2017 um 19:00 Uhr im Fraktionsraum der FWV im Landratsamt Ortenaukreis
Seite zurück Nach oben